Endometriose aktuell

Hier finden Sie drei bis viermal jährlich die elektronische Endometriosezeitschrift der SEF, die Sie mit relevanten Neuigkeiten auf dem Gebiet der Endometriose informiert.

Wenn Sie Fragen zu den Artikeln und den Informationen haben oder uns Anregungen geben wollen, schiken Sie bitte eine Mail an das Redaktionsteam:
endometriose.aktuell@endometriose-sef.de

  1. Nr_01-2018 Kontroversen wie eh und je! Pathogenese: Im vorigen Jahr erschien von P. Viagano (2017) aus der Gruppe von P. Vercellini ein Aufsatz mit dem Titel: „Es ist Zeit, die Endometriose neu zu definieren“.

Begründet wurde dies im Wesentlichen mit morphologischen Befunden, die zeigen, …

Endo_Aktuell_Nr_01-2018

  1. Nr_02-2017 Ich bin überzeugt, dass die Menschen von den Ergebnissen ihrer Leistungsfähigkeit überfordert werden. (Günter Grass). Wenn wir uns die Entwicklung der operativen Endoskopie bis hin zur Roboterchirugie in den letzten 10 Jahren vor Augen führen,

so beeindrucken zweifellos die grandiosen Fortschritte der Operationstechnik. Ungeahnte Auflösung und Schärfe …

Endo_Aktuell_Nr_02-2017

  1. Nr_01-2017 Was Arzneien nicht heilen, heilt das Messer. Was das Messer nichtheilt, heilt moderne Reprodukti-onstechnik“ so haben wir den fast 2400 Jahrealten Ausspruch von Hippokrateszeitgerecht modifiziert, als wir dieerste Ausgabe von „Endometriose-Aktuell“ veröffentlichten.

Seitdem sind 6 Jahre vergangen, wobei nachder Anfangseuphorie und den Anfangs-erfolgen in den letzten zwei Jahren ….

Endo_Aktuell_Nr_01-2017

  1. Nr_02-2012 Die mittlerweile sechste Ausgabe von „Endometriose aktuell“ möchte sich den Themen Neuropelveologie und Scoring der Endometriose wid- men. Zehn Jahre Diskussionen über ENZIAN und andere Scoring-Syste- me sind vergangen. 

Weitere Inhalte sind wie bereits in den vorherigen Ausgaben Kongressberichte und Li- teraturrezensionen. Wir hoffen, dass Sie alle auf ein gutes Jahr 2012 zurückblicken können…

Endo_Aktuell_Nr_02-2012

  1. Nr_01-2012 Die nun 5. Ausgabe von „Endome-triose Aktuell“ widmet sich beson-ders den Inhalten des diesjährigenArbeits treffens am Weißensee.Nachdem das Wetter zwar schön, dieEisqualität jedoch eher dürftig war, 

stand einer besonders arbeitsinten-siven und somit produktiven Tagungnichts mehr im Wege. Der Fokus …

Endo_Aktuell_Nr_01-2012

  1. Nr_02-2011 Die nun 4. Ausgabe von „Endometriose Aktuell“ bzw. deren Redaktionsmitglieder möchten zuerst die Möglichkeit wahrnehmen, sich bei allen Lesern und Beitragenden für ihr Interesse und ihre Mitarbeit zu
    bedanken.

Das Jahr hat gerade erst angefangen – daher widmet sich diese Ausgabe besonders …

Endo_Aktuell_Nr_01-2011

  1. Nr_01-2011Die nun 3. Ausgabe von „Endometriose aktuell“ möchte Ihnen die wesentlichen Eckpunkte der diesjährigen Arbeitstagung der SEF am Weissensee (Österreich) mitteilen und in komprimierter Form vermitteln – Prof. Jörg Keckstein (Villach) hat als Kongresssekretär den entsprechenden Artikel verfasst.

Nachdem sich die Teilnehmer äußerlich nur unwesentlich verändert haben, haben wir …

Endo_Aktuell_Nr_02-2011

  1. Nr_02-2010Nach dem durchwegs positiven Echo zur ersten Ausgabe von „Endometriose Aktuell“ dürfen wir Ihnen abermalig aktuelle Referate zum Thema, sowie einen Überblick über stattgefundene Kongresse und Kommentare zu rezenten Publikationen übermitteln.

Die Redaktion möchte sich in diesem Sinne bei allen Autoren bedanken…

Endo_Aktuell_Nr_02-2010

  1. Nr_01-2010 Kontroversen wie eh und je! Pathogenese: Im vorigen Jahr erschien von P. Viagano (2017) aus der Gruppe von P. Vercellini ein Aufsatz mit dem Titel: „Es ist Zeit, die Endometriose neu zu definieren“.

Begründet wurde dies im Wesentlichen
mit morphologischen Befunden, …

Endo_Aktuell_Nr_01-2010